Anmeldeinformationen / Registration:

Morgen startet AufRuhr. Die Wandelkonferenz

Wir haben für Kurzentschlossene noch ein paar Restplätze. Bitte schickt uns per eMail  die Namen der Interessierten an info (at) transitiontown-essen.de 

Wir brauchen einen Überblick über die Besucherinnen und Besucher, weil es aufgrund der Räumlichkeiten eine Obergrenze an Gästen gibt. Ihr bekommt dann eine schnelle Rückmeldung per eMail, ob eure Teilnahme noch möglich ist. Den Teilnahmebeitrag bringt doch dann bitte einfach in Bar mit, idealerweise passend. Wir freuen uns auf Euch.

 

Für AufRuhr! – Die Wandelkonferenz erheben wir einen Teilnahmebeitrag. Schätzt bitte die Höhe selbst ein. Als Orientierung hier ein paar Informationen:

I. Mit einem Beitrag in Höhe von 45 € pro Person sowie den bereits eingeworbenen Fördermitteln können wir die AufRuhr finanzieren.

II. Solibeitrag (höher als 45 €): Ihr ermöglicht damit Reisekostenzuschüsse und ermäßigte Teilnahmebeiträge.

III. Ermäßigte Teilnahmebeiträge (weniger als 45 €): Eine Teilnahme soll natürlich auch mit einem niedrigeren Beitrag möglich sein.

 

Für Kopf und Bauch: Durch euren Teilnahmebeitrag wird das inhaltliche und organisatorische Programm, warmes Mittag- und Abendessen (von Freitag Abend bis Sonntag Mittag) sowie Getränke wie Kaffee, Tee, Zitronenwasser etc. finanziert. (Wichtig: Eure Übernachtungen sind hier nicht inbegriffen! Wir geben aber ein paar Tipps auf dieser Seite!)

Zur Konferenzfinanzierung hier ein paar Eckpunkte: Insgesamt rechnen wir mit einem Gesamtbudget von etwas mehr als 16.000 €. Darin enthalten sind für unsere Referent*innen Reise- und Übernachtungskosten sowie Aufwandsentschädigungen und ihre Verpflegung für das Wochenende. Euer Beitrag fließt des Weiteren in Ausgaben für den Veranstaltungsort, Technik, Versicherung, Material und Unterstützung bei graphischen Arbeiten.

Weitere Unterstützung: Einzelne Teilnehmende können Unterstützung für die Reisekosten erhalten. Die Höhe richtet sich nach den verfügbaren Mitteln. Schreibt uns eine Mail an info (at) transitiontown-essen.de und begründet kurz den Bedarf und die Höhe der Reisekosten.

Die Organisation und Durchführung der AufRuhr erfolgt ehrenamtlich und unentgeltlich durch Engagierte von Transition Town – Essen im Wandel, WissenSchaffenWandeln und dem Netzwerk Transition Town.

Wir freuen uns über Eure Anmeldung, bei Fragen kontaktiert uns gerne unter info(at)transitiontown-essen.de

Euer AufRuhr Team

__________________________________

Registration (link also leads to account data):

please click for registration: ANMELDEDOKUMENT

For AufRuhr! – The Transition Conference we raise a contribution from our participants. Please estimate the amount by yourselves. For orientation we outlined 3 options:

I. In combination with our subsidies we can finance the conference with a contribution around 45 € per participant.

II. Solidarity supplement (above 45€): You can support travel expenses and reduced fees.

III. Reduced attendance fee (fewer than 45 €): We want to support a participation for everybody.

Travel expenses may be covered in individual cases. The amount depends on the available conference budget. Please write us an E-Mail (info(at)transitiontown-essen.de) and explain the need and amount of travel expenses.

For your convenience, the attendance fee will cover the packed program, warm meals for lunch and dinner (Friday evening to Sunday lunchtime) as well as drinks like coffee, tea, lemon water etc.

Accommodation is NOT included! Please find our hints on this website.

Some facts about the conference financing: In total we expect an overall budget of 16.000€. This includes the travel and accommodation costs of our lecturers as well as meals and an allowance for them. Furthermore, your contribution is needed to cover the expenses for the event location, equipment, insurance, materials and support of the graphic design.

Additional support: Some participants may receive financial support for their travel expenses depending on the available funds. Please write a mail to info (at) transitiontown-essen.de and explain why and how much support you need.

The organization and implementation of the AufRuhr is honorary and gratuitously done by supporters of Transition Town – Essen im Wandel, WissenSchaffenWandeln and the network Transition Town.

We’re looking forward for your registration. For any further questions feel free to contact us via info(at)transitiontown-essen.de

The team of AufRuhr

 

 

 

 

AufRuhr

Die Wandelkonferenz
15. bis 17. September im Bürgerhaus Oststadt in Essen (Ruhr)

Eine gemeinsame Konferenz von Transition Town – Essen im Wandel, WissenSchaffenWandeln und dem Transition Netzwerk DACH für alle Aktiven und Interessierten am ökologisch, sozialen Wandel unserer Gesellschaft und Wirtschaft auf lokaler Ebene.

The Transition Conference is organised in cooperation with our local and transnational Transition Town Initiatives as well as the local task force WissenSchaffenWandeln in Essen (link above) and applies for participants of the ecological and social transition of our society and economy.

Ein Projekt von:

           

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.